IzoKlass-Fenster – powered by KÖMMERLING – Die besten Parameter für die CE-Zertifizierungstests

Nach den hervorragenden Ergebnissen des IzoSense Fensters – powered by Trocal- bringen wir nun Neuigkeiten über die Leistungen des Fensters IzoKlass – powered by KÖMMERLING – in den CE-Zertifizierungstests.

IzoKlass ist die neue Serie im Izotec-Portfolio. Der Standard-Weg unserer Produkte wurde befolgt, und nach Beginn der Serienproduktion wurde ein mit dem KÖMMERLING-Profil hergestelltes Fenster zum Testen versendet.

Im zertifizierten Institut IFT Rosenheim Deutschland wurde ein IzoKlass-Fenster mit großzügigen Maßen von 1 m Breite und 2,35 m Höhe, sowie einem Flügelgewicht von 66 kg getestet.

Die Prüfverfahren gemäß der Norm SR EN 14351-1: A2: 2016 sind so ausgelegt, dass sie ideale Nutzungsbedingungen berücksichtigen, wenn das Fenster gemäß den Anforderungen des Herstellers und den europäischen Normen hergestellt, montiert und verwendet wird.

Es ist gut zu wissen, dass ein Fenster, bei welchem während der Herstellung nicht die Anordnung der Verschlusselemente gemäß dem technischen Katalog eingehalten wird oder welches falsch installiert und gehandhabt wird, die Parameter der Labortests nicht erfüllt, da es nicht alle oben genannten Bedingungen erfüllt.

Die Testergebnisse des IzoKlass Fensters – powered by KÖMMERLING – sind die beste in allen Kategorien. Wasserdichtigkeit, Windlastbeständigkeit und Luftdurchlässigkeit positionieren dieses Fenster in der höchsten Leistungsklasse.

Mit dem Fenster IzoKlass – powered by KÖMMERLING – investieren Sie in ein Premium-Fenster, dessen Qualität durch hervorragende Testergebnisse garantiert wird!

Hervorragende Parameter für das IzoKlass-Fenster in den Zertifizierungstests

Luftdurchlässigkeit

Das IzoKlass-Fenster hat bei diesem Test die maximale Leistung, d.h. Klasse 4 (mit einem Testdruck von über 600 Pa) erhalten.

Die Luftdurchlässigkeit ist die Luftmenge, die durch den Prüfdruck, das getestete Fenster in einer geschlossenen und verriegelten Position durchdringt. Die Basisdurchlässigkeit ist Klasse 1 bei einem Luftdruck von 150 Pa.

Wenn wir den Druck von 600 Pascal in km/h umwandeln, welches der Testwert der Klasse 4 ist, erhalten wir 112,5 km/h. Diese Windgeschwindigkeit tritt während der Stürme der Klasse 10-11 auf, in denen die Bäume entwurzelt werden und die Meereswellen über 12 Meter Höhe erreichen.

Wasserdichtigkeit

Die Wasserdichtigkeit testet die Fähigkeit des Fensters, Wassereindringung unter Winddruck zu widerstehen.

Die Tests stufen die Fenster in Klassen von der Klasse 1A bis zur Klasse 9A (Fenster sind dicht bis zu einem Winddruck von 600 Pa) ein. Die Klasse 10 ist für höheren Winddruck, über 600 Pa.

Das IzoKlass-Fenster wurde direkt in die Klasse 10 eingestuft, da es den hervorragenden Wert von E1350 vorwies (widersteht einem Druck von 1350 Pascal).

Praktisch ist das Fenster bei starken Stürmen, mit Winden von über 160 km/h, wasserdicht (der Wert ergibt sich aus der Umwandlung des Drucks von 1350 Pascal in km/h).

Windwiderstand

Der Widerstand des Fensters bei Windbelastung misst die Biegung des am meisten belasteten Abschnitts des Rahmens bei einer bestimmten Belastung, die durch den Winddruck ausgeübt wird.

Auch bei diesem Test erzielte das IzoKlass-Fenster das maximale Ergebnis, durch Einstufung in die Klasse C5 (der Testdruck beträgt 2000 Pascal – eine Windgeschwindigkeit von cca. 200 km/h).

Der Test bestätigt, dass IzoKlass-Fenster eine besondere Statik haben und sehr widerstandsfähig gegen Windschäden sind. Langfristig genießen Sie ein stabiles Zuhause mit einem hohen Maß an Sicherheit und Komfort.

Mit dem Fenster IzoKlass– powered by KÖMMERLING
genießen Sie Komfort, Wärmedämmung und erhöhte Einbruchsicherheit!

Die hervorragenden Parameter, die von den IzoKlass-Fenster erreicht werden, sind auch dank der Standardausrüstung mit den deutschen, von IFT zertifizierten activPilot Beschlägen von Winkhaus. Diese erhöhen die Sicherheit der Wohnung, durch einbruchhemmende Stahlteile.

Die 4-stufige Mikroventilation und die falsche Gegenbedienung gehören ebenfalls zur Serienausstattung der Izotec-Fenster.

Optional kann die Ausstattung mit Beschlägen bis zur Sicherheitsklasse RC2, mit paralleler Öffnung (3D-Perimeter) oder mit verdeckten Scharnieren, für besondere Designs, gewählt werden.

By | 2017-12-31T07:38:50+00:00 Dezember 31st, 2017|Nachrichten|0 Comments